ISRO Mars Orbiter Mission schließt acht Jahre im Orbit ab, weit über die geplante sechsmonatige Lebensdauer hinaus

ISRO hat eine ‚Ankündigung der Gelegenheit‘ (AO) für die zukünftige Mars Orbiter Mission (MOM-2) veröffentlicht

  • Radhakrishnan hatte das MOM (Mangalyaan)-Missionsteam geleitet
  • Die Sonde wurde am 24. September 2014 in die Umlaufbahn des Mars gebracht
  • Indiens Mars-Orbiter hat acht Jahre in seiner Umlaufbahn verbracht

Indiens Mars-Orbiter hat acht Jahre in seiner Umlaufbahn verbracht, weit mehr als die vorgesehene Missionsdauer von sechs Monaten. Die Pläne für eine Nachfolgemission „Mangalyaan“ zum Roten Planeten sind jedoch noch nicht konkretisiert.

Die Mars Orbiter Mission (MOM). ein Technologie-Demonstrationsprojekt. ist die erste interplanetare Mission der nationalen Raumfahrtbehörde, der Indian Space Research Organisation (ISRO).

Die am 5. November 2013 gestartete Sonde wurde am 24. September 2014 bei ihrem ersten Versuch erfolgreich in die Umlaufbahn des Mars gebracht.

Anlässlich des jüngsten Meilensteins hat die ISRO am Dienstag in ihrem Hauptquartier ein „Nationales Treffen zum achtjährigen Bestehen der indischen Mars-Orbiter-Mission (MOM)“ veranstaltet, das vom Vorsitzenden der ISRO, Somanath, mit einer Eröffnungsrede eröffnet wurde.

Die Mitglieder der Weltraumkommission, K. Radhakrishnan und A. S. Kiran Kumar, werden auf dem Treffen, das sich auf die Themen ‚Überblick über die Mars Orbiter Mission‚, ‚Wissenschaftliche Errungenschaften‘ und ‚Zukünftige Wege zur Erforschung des inneren Sonnensystems‘ konzentriert, besondere Ansprachen halten.

isro, mars, orbiter, mission, schließt, acht

Als damaliger Vorsitzender der ISRO hatte Radhakrishnan das Team der MOM (Mangalyaan)-Mission geleitet.

isro, mars, orbiter, mission, schließt, acht

Die ISRO hatte 2016 eine „Ankündigung der Gelegenheit“ (AO) für eine künftige Mars-Orbiter-Mission (MOM-2) herausgegeben, aber Beamte räumten ein, dass diese noch auf dem Reißbrett steht, da die kommenden Projekte „Gaganyaan“, „Chandrayaan-3“ und „Aditya. L1′ auf der aktuellen Prioritätenliste der Raumfahrtbehörde stehen.

Die AO hatte gesagt: „Es ist nun geplant, die nächste Orbiter-Mission um den Mars bei einer zukünftigen Startgelegenheit zu starten. Es werden Vorschläge von interessierten Wissenschaftlern aus Indien für Experimente an Bord einer Orbiter-Mission um den Mars (MOM-2) erbeten, um relevante wissenschaftliche Probleme und Themen zu behandeln.

isro, mars, orbiter, mission, schließt, acht

„Nicht auf der genehmigten Liste“, sagte ein hochrangiger ISRO-Beamter am Montag gegenüber PTI auf die Frage nach einem Update zum MOM-2.

Siehe auch  Nehmen Sie Videos mit der Webcam auf

„Wir müssen die Projektvorschläge und Nutzlasten auf der Grundlage einer breiteren Konsultation mit der Forschungsgemeinschaft formulieren“, sagte der Beamte unter der Bedingung der Anonymität. „Es ist immer noch auf dem Reißbrett. Aber wir brauchen noch einige Details und internationale Zusammenarbeit, um die Mission abzuschließen.

„Es ist ein sehr befriedigender und erfüllender Moment“, sagte MOM-Programmdirektor M Annadurai heute gegenüber PTI, nachdem der MarsOrbiter acht Jahre im Orbit verbracht hat.

Können Moto’s neue Premium-Handys es mit iPhone, OnePlus und Samsung aufnehmen?? Wir besprechen dies in Orbital, dem Gadgets 360-Podcast. Orbital ist auf Spotify, Gaana, JioSaavn, Google Podcasts, Apple Podcasts, Amazon Music und überall dort verfügbar, wo Sie Ihre Podcasts beziehen.

Folgen Sie Gadgets 360 für die neuesten technischen Nachrichten und Testberichte auf und Google News. Für die neuesten Videos über Gadgets und Technik, abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal.

Source

Image:gadgets360.com

| Denial of responsibility | Contacts |RSS