IPad Pro-Tastatur funktioniert nicht

So schalten Sie die Tastatur auf dem iPad über?

Berühren Sie das Tastatursymbol und ziehen Sie die Tastatur vollständig auf den gewünschten Speicherort auf dem Bildschirm (es funktioniert sowohl in der Porträt- als auch in der Landschaftsorientierung). So können Sie die Tastatur an eine beliebige Stelle auf dem iPad-Bildschirm ziehen, auf und auf.

So konfigurieren Sie das iPad-Tastatur: Fügen Sie eine eingebaute Tastatur hinzu

  • Gehen Sie zu „Einstellungen“ „Basic“ „Tastatur“ und klicken Sie darauf, um die Tastatureinstellungen zu erhalten.
  • Drücken Sie erneut die Taste „Tastatur“ und wählen Sie „Neue Tastatur hinzufügen“.
  • Swipe, um Optionen zu erhalten.

Apple wurde unerwartet intelligente Tastatur für iPad Pro aktualisiert

Zu Lesezeichen

Nehmen Sie erneut das iPad Pro mit der intelligenten Tastatur in den Händen und entsperren Sie das Gerät ein unerwartetes Angebot, um die Tastatur zu aktualisieren. Wie es sich herausstellte, veröffentlichte Apple tödlich eine neue Software für ein Marken-Accessoire, indem es mindestens einen bekannten Fehler korrigiert, in dem Benutzer gemeldet wurden.

Sprache über den zufälligen Wachen iPad Pro von Zeit zu Zeit, wenn er mit dem Zubehör verbunden ist. Dies ist das einzige, was das Unternehmen auf der offiziellen Website erklärt, nicht jedoch das einzige bekannte Problem.

Beispielsweise erfolgt, dass die Kombination von CMDTAB-Tasten zwischen Anwendungen umschalten. Es ist nicht bekannt, ob dieses Problem in diesem Update gelöst wurde. Obwohl ich diese Nachricht schreibe, während ich von Zeit zu Zeit zwischen den Programmen wechseln werde, habe ich noch nicht bemerkt.

Bemerkt, dass es möglich war, das Anwendungsauswahlmenü vom Cursor-Pfeil zu bewegen, wenn Sie CMDTAB drücken, danach, wonach Sie die CMD-Taste nicht freigeben. Das Menü bleibt vor Ort, und der Benutzer erscheint die Möglichkeit, den Cursor der Anwendung auf die linke und rechte Pfeile zu bewegen. Wählte, veröffentlichte cmd, umzugelte in die richtige Anwendung. bequem. Übrigens in OS X, also können Sie.

Wenn nach dem Entriegeln des iPad Pro mit der intelligenten Keyboard-Tastatur verbunden, hat das System nicht angeboten, das Zubehör zu aktualisieren, trennen Sie ihn und verbinden Sie ihn erneut. Danach erscheint eine gewünschte Inschrift und in englischer Sprache, unabhängig von dem aktuellen Sprachabstimmungssystem. Der Prozess der Aktualisierung der internen Tastatur dauert etwa 30 Sekunden. Deaktivieren Sie die intelligente Tastatur von der Tablette zu diesem Zeitpunkt nicht.

Ich werde Sie daran erinnern, dass Informationen über die Möglichkeit der Aktualisierung von Zubehör über den Smart Connector Ende Januar erschienen, aber dann dauerte es um Drittanbieter-Geräte. Für sie wird diese Funktion in iOS 9 implementiert.3. In der aktuellen aktuellen Version des mobilen Betriebssystems, wie die Praxis gezeigt hat, ist ein solcher Chip nur für das Branded Accessoire verfügbar.

Zu Lesezeichen

Und tat es durch die Luft. Nehmen Sie erneut das iPad Pro mit der intelligenten Tastatur in den Händen und entsperren Sie das Gerät ein unerwartetes Angebot, um die Tastatur zu aktualisieren. Wie es sich herausstellte, veröffentlichte Apple tödlich eine neue Software für ein Marken-Accessoire, indem es mindestens einen bekannten Fehler korrigiert, in dem Benutzer gemeldet wurden. Rede über das versehentliche Erwachen iPad Pro-Zeit von.

Siehe auch  Was ist das iPad Mini?

So verschieben Sie die Tastatur auf dem iPad-Bildschirm

Verschieben Die virtuelle Tastatur von einem Ort auf dem iPad-Bildschirm ist sehr einfach. Dafür:

Öffnen Sie die Anwendung auf Ihrem iPad, wo die Tastatur verwendet wird (z. B. „Notes“)

Öffnen Sie ein neues Dokument (Hinweis), um Tastatur zu erstellen

Halten Sie das Tastatursymbol in der rechten unteren Ecke der Tastatur gedrückt

Wählen Sie in dem Menü, das öffnet, auswählen „OK“

Berühren Sie das Tastatursymbol und ziehen Sie die Tastatur vollständig auf den gewünschten Speicherort auf dem Bildschirm (es funktioniert sowohl in der Porträt- als auch in der Landschaftsorientierung).

So können Sie die Tastatur an eine beliebige Stelle auf dem iPad-Bildschirm ziehen, auf und auf. Die Tastatur ist jedoch nicht sehr praktisch, um eine Tastatur zu haben, da sie schließen kann, was Sie eingeben.

ipad, funktioniert, nicht

Die oben beschriebene Methode funktioniert nur in Bezug auf die virtuelle Tastatur. Wenn Sie eine physische Tastatur verwenden (zum Beispiel in den Fall oder in der Smart-Tastatur eingebaut), legen Sie sie einfach auf den Tisch oder auf andere Oberfläche, da es für Sie bequem ist. Es ist noch einfacher, mit Bluetooth-Keyboards umzugehen, die als Seele platziert werden können.

Wie oben erwähnt, kann die virtuelle Tastatur auch in zwei Teile unterteilt werden. Auf diese Weise können Sie Text mit nur großen Fingern beider Hände eingeben.

So öffnen Sie eine Tastatur während des Spiels?

Öffnen Sie während des Spiels das „Benachrichtigungsfeld“, nachdem Sie Ihren Finger von der oberen Kante des Bildschirms ausgegeben haben. Tabay von Hackers Keyboard. Wenn die Tastatur beginnt, verwenden wir es. Zusammen mit ihm ist der aktive Schlüssel „Zurück“, mit dem Sie das Feld mit den Tasten entfernen können.

Bei Apple Mobile-Geräten ist keine Taste zum Entfernen der offenen Tastatur in Textanwendungen bereitgestellt. Mit dem ReturDismiss können Sie den virtuellen Schlüsselblock in diesen Momenten ausblenden, wenn er nicht benötigt wird, indem Sie eine Taste drücken. Um dies zu tun, klicken Sie einfach auf eine zweite Taste „ENTER“.

So geben Sie die iPad-Tastatur in der ursprünglichen Position zurück

Sie können jederzeit die iPad-Tastatur in die ursprüngliche Position zurücksenden. Dafür:

Öffnen Sie „Notes“ oder eine andere Anwendung mit einer Tastatur;

Halten Sie das Tastatursymbol in der rechten unteren Ecke gedrückt

Apple iPad Smart Keyboard Fixed, contact problem

Wählen Sie in dem angezeigten Menü „Stop“ aus, und die Tastatur kehrt an seinem früheren Ort am unteren Rand des Bildschirms zurück.

Welches iPad unterstützt externe drahtlose Tastaturen?

Irgendein. Sie können eine kompatible Bluetooth-Tastatur anschließend anschließen, ohne Ausnahme, iPad-Modelle, ohne den Formfaktor, das Jahr der Release und der Version des installierten Betriebssystems zu betrachten. Nur die Abmessungen der Tablette mit der falschen Auswahl der Tastaturabdeckung können ein Hindernis sein, um ein ähnliches Accessoire im Online-Shop zu bestellen, Sie sollten die Dimensionen angeben.

Apple bietet Marken-Tastaturabdeckungen für alle neuesten Tablet-Modelle, darunter iPad Air, iPad und iPad Pro.

Darüber hinaus kann die makiale Tastatur mit einem digitalen Panel als alternative Lösung mit einem digitalen (Num-Pad) verwendet werden.

Natürlich produzieren Hersteller von Drittanbietern auch Tastaturen für iPad, die manchmal nicht die Funktionalität der eigenen Produkte von Apple ableiten, aber billiger sind.

So deaktivieren Sie die Bluetooth-Tastatur

Wenn das Bluetooth, iOS oder iPados-Tastatur an das iPad angeschlossen ist, deaktiviert automatisch die AnScreen-Tastatur. Dies geschieht, weil das iPad der Ansicht ist, dass die Bildschirmtastatur nicht benötigt wird, wenn Sie echte Tastatur sind. Manchmal ist die Bluetooth-Tastatur jedoch immer noch verbunden, und Sie wissen es nicht.

Wenn Sie die Bluetooth-Tastatur deaktivieren möchten, führen Sie diese Schritte aus:

  • Öffnen Sie zunächst die „Einstellungen“ auf dem iPad und klicken Sie auf „Bluetooth“.
  • Suchen Sie dann die Tastatur in der Liste „Meine Geräte“ und klicken Sie auf das Informationssymbol.
  • Schließlich wählen Sie „Deaktivieren“.
Siehe auch  Wie Sie Ihr iPad von iCloud trennen

Manchmal glaubt Ihr iPad, dass eine Bluetooth-Tastatur daran angeschlossen ist, obwohl es nicht da ist, obwohl es nicht da ist, sodass die Bildschirmtastatur nicht angezeigt wird. Um es zu beheben, trennen Sie einfach das Bluetooth im Menü IPAD-Einstellungen.

Oder um es noch schneller zu machen, öffnen Sie das Kontrollzentrum und trennen Sie das Bluetooth mit einem Klick. Überprüfen Sie erneut und sehen Sie, ob die Bildschirmtastatur dort angezeigt wird, wo Sie erwarten. Wenn nicht, können Sie versuchen, das iPad neu zu starten, das diese und andere Fehler beheben können.

ipad, funktioniert, nicht

Warum Mac-Tastatur die Buchstaben U, I, O, J, K, L, M (G, SH, SH, O, L, E) nicht druckt?

Die Computertastatur enthält viele veraltete Elemente aus dem XX-Jahrhundert, wenn Menschen noch Druckmaschinen und mechanische Rechner verwendet werden. Zum Beispiel wurde der ⇧Shift-Schlüssel ursprünglich konzipiert, so dass im wörtlichen Sinne des Wortes einen Satz von Schriftarten in der Schreibmaschine erhöht, und nun wird es verwendet, um von den Kleinbuchstaben (klein) in das Kapital (größer) umzuschalten (größer).

Nun, es scheint heute, dass jeder weiß, dass es bei der Eingabe des Passworts besser ist, die Caps-Lock-Taste nicht zu drücken. auf Apple-Computern gibt es sogar eine entsprechende Warnung.

Die Num-Lock-Taste war das Produkt des „Intermediate“.Produkts, wenn mechanische und numerische Tasten friedlich miteinander verbunden waren. Bei einigen Computern hatte IBM keine Tasten „Pfeile“, aber es gab einen separaten digitalen Block für schnelle Eingangsnummern.

Im Laufe der Zeit erfand IBM, wie diese beiden Funktionen kombiniert werden sollen. Die Num-Lock-Taste blockierte einen Satz von Zahlen und verwandelte „digitale“ Schlüssel in „arrogy“. Mit ihrer Hilfe war es möglich, den Cursor auf den Bildschirmen von Computern zu verschieben, die noch nicht die Maus nicht kennen.

Bei einigen Laptops, einschließlich des alten Macs, hat Num-Sperre ein anderes Feature. Dort drehte er einen Teil der Tastatur in Pseudo-Trackpad. Unter dieser Rolle wurden die Knöpfe U, I, O, P, J, K, L, Semikolon, M, Punkt und ein Schrägstrich (schräg verdammt) entlassen. Num-Sperre, das auf solchen Computern eingeschlossen ist, indem Sie die Taste F6 drücken. Apple stützte sich auf der F6 2008 auf der F6 auf. Richtig, es ist jetzt auf einigen Laptops im Boot-Camp-Modus verfügbar (auf dem Apple nicht meldet). Ein unabhängiger Entwickler, der mit dieser Entscheidung von Cupertinov nicht einverstanden war, erstellte die Numlock-Anwendung, um alles als „für Mac OS X“ zurückzugeben, aber aktualisierte ihn jedoch nicht seit mehreren Jahren.

Welche Tastatur zur Auswahl für das iPad

Es ist unmöglich, nicht über die Funktionalität zu sagen. Viele Keyboards von Drittanbietern fügen dem iPad Pro mit der Möglichkeit, das Gerät und das Trackpad zu laden, um das Gerät zu laden, um abzulehnen, was im Jahr 2021 fast unmöglich ist. Auf einmal verwendete ich den Transformator unter Windows und erhielt keine Probleme beim Klicken auf den Bildschirm, aber nach dem Kauf eines MacBooks ist steiler, als das Touchpad von Apple.

Beste Tastatur für iPad

Magic Keyboard. Queen Cover-Tastaturen für iPad.

Ich beneide den Black Neid Autor AppleInsider.Ru Artem Sutagin, der sich für das iPad magische Tastatur geliehen hat. Zuvor hat der Kollege bereits seine Eindrücke über seine Verwendung geteilt. Wenn Sie eine bessere Tastatur von denen wünschen, die grundsätzlich möglich sind, sind Sie hier.

PLUSES Magic Tastatur genug:

  • Tolles Trekpad mit Gesten, an denen Sie mit Mac gewöhnt sind.
  • Zusätzlicher USB-C-Anschluss.
  • Stabiles Design, Sie können auf den Knien drucken.
  • Es gibt eine Hintergrundbeleuchtung der Tasten.
  • Bequemer cmd c, cmd v.
  • Mangel an Notwendigkeit, einen separaten Fall zu kaufen.
Siehe auch  So stellen Sie die Zeit auf dem iPad ein

Von den Minen würde ich zwei bemerkten: Bulkinität und Preis. Der erste ist ziemlich umstritten. Hier müssen Sie nicht wählen. Oder Sie genießen das ultradünne iPad-Gehäuse oder Kaifuet, indem Sie die Tastatur mit all ihren Brötchen verwenden, und Ihr Tablet im Rucksack wiegt ungefähr als MacBook-Luft. C Sicht des Preises Lassen Sie sich alle entscheiden. Nun kostet die magische Tastatur etwa 27tausend Holz.

Zusätzlicher Port. coole Ergänzung zum iPad.

Smart Tastaturfolio für iPad

Denken Sie, dass die magische Tastatur viel reich ist? Не нуждаетесь в тачпаде и прекрасно справляетесь с сенсорным экраном и без него? Ich würde mich in Smart Keyboard Folio ansehen. Ja, die Tastatur ist nicht das, woran die Besitzer der Apple-Computern gewöhnt sind, aber die Funktionalität ist fast nie erlitten.

Intelligente Tastatur von Apple. für diejenigen, die nicht viel verbringen möchten.

Die Hauptunterschiede von Smart Tastaturfolio von Magic Tastatur sind wie folgt:

  • Bester Faltmechanismus bei Magic Tastatur.
  • Das Gewicht der älteren Version beträgt fast zwei weitere (601 g. Gegen 297.).
  • Smart Tastatur Folio wasserdicht.
  • Magic Tastatur hat Trekpad.
  • Verfügbarkeit zusätzlicher USB-C an der magischen Tastatur.
  • Der Preis der intelligenten Tastatur ist fast zweimal.

Ersatzzaubertastatur für iPad

Seit einigen Jahren wählen Benutzer von der Vielzahl von Tastaturabdeckungen von Drittanbietern Logitech Slim Folio. Es ist nicht überraschend. Hier und Funktionalität in der Höhe, und das Design ist ziemlich gut. Ich habe Logitech-Zubehör verwendet, um sich mit der Brust kennenzulernen und immer mit ihrer Qualität zufrieden zu sein.

Die Tastatur von Logitech ist ein hervorragender Ersatz der intelligenten Tastatur.

Von den Vorteilen von Logitech Slim Folio, highlight:

  • Bequemer Mechanismus der „Schere“.Set.
  • Funktionstasten, verfügbar für Models Pro.
  • Bequeme Größe, so dass Sie sich bequem niederlassen lassen.
  • Drei Neigungsoptionen: Zeichnen, Text eingeben und lesen.
  • Eine Tastatur für iPad 10 haben.2.

Was denkst du darüber? Es ist es wert, eine Tastatur für das iPad zu kaufen, unter Berücksichtigung, dass zu Hause ein Laptop ist? Ich schlage auf Ihre Gedanken vor, an unserem Telegramm-Chat teilzunehmen.

Unsere Landsleute verwenden VPN aktiv, fragen sich jedoch. und ist es legal? Ich beantworte Fragen: Ist es möglich, VPN in Russland zu verwenden, warum VPN-Dienste blockieren und wie es passiert?

Die Gründe, für die Safari nicht auf Ihrem iPhone oder iPad funktioniert, kann ein riesiges Set sein. Synchronisationsfehler mit iCloud, Probleme mit der Aktualisierung von Software und immer noch ein Bündel insgesamt. In dem Artikel verstehen wir ausführlich aus den Gründen dieses Problems und lassen Empfehlungen.

Das Apple-Ökosystem vereinfacht die Interaktion mit Geräten, aber manchmal macht es einen echten Kopfschmerz für Benutzer ein. Zum Beispiel kann das iPhone andere Geräte oder Dinge der Menschen finden. Wir sagen, was das Problem ist und ob in dieser Jemand anderer Airtag verantwortlich ist

Im Skript des Autors ein praktisch nutzloser Ding. MacBook-Luft auf Gewicht wird weniger als iPad Klava sein. Sie können immer mit der Luft nehmen und nicht dämpfen

Die Tastatur für das iPad ist nur erforderlich, wenn der Eigentümer grundsätzlich nicht McBuck benötigt. Ich habe nur ein iPad Tochter und verwendet die Tastatur, wenn Sie drucken müssen. Nur für Jugendliche, die für mobile Betriebssysteme und Techniken für die Arbeit mit ihr vertraut sind.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS