Einstellen von Satellitenfernsehen am TV

Regeln für die Einstellung von Kanälen auf Ihrem Fernsehgerät

Wenn Sie ein neues Fernsehgerät kaufen, müssen Sie alle Fernsehkanäle einstellen, um die Programme genießen zu können. Dieser Vorgang ist sehr verantwortungsvoll. Bildqualität und Signalstärke hängen von der richtigen Einstellung ab. Überlegen Sie, wie Sie die Kanäle im Fernsehen richtig konfigurieren.

Es gibt nur drei Haupttypen von Fernsehen. es kommt darauf an, wie das Signal empfangen wird.

  • Terrestrische Ausstrahlung. das Fernsehen sendet vom Fernsehturm zur Zimmerantenne, ohne zusätzliche Geräte zu verwenden.
  • Kabelfernsehen. von einem speziellen Server im Verteilerzentrum des Betreibers wird das Signal per Kabel an die Abonnenten im Netz übertragen.
  • Satellitensystem. vom Satelliten aus erreicht der Impuls die Parabolantenne und wird dann vom Empfänger umgewandelt und über das Kabel an das Fernsehgerät weitergeleitet.

Die ersten beiden können analoge oder digitale Kanäle, die letztere hat eine sehr hohe Qualität von Audio-und Video, sondern um das Fernsehen müssen Sie zusätzliche Geräte zu installieren. ein Tuner (für Details siehe den Artikel über den Anschluss von Satelliten-TV).

Im Folgenden wird näher erläutert, wie Sie die analogen Kanäle auf Ihrem Fernseher manuell oder automatisch einstellen können. Bei der Einstellung von Kabelkanälen gibt es praktisch keine grundlegenden Unterschiede, t. е. Digitale Kanäle sind identisch abgestimmt.

So richten Sie Satellitenkanäle auf einem LG-Fernseher ein

Beim Kauf eines neuen LG-Fernsehers muss der Besitzer die Ersteinrichtung vornehmen und auch die Kanäle programmieren. Moderne Modelle von LG-Fernsehern verfügen über Standardeinstellungen für TV-Kanäle; geringfügige Unterschiede können je nach TV-Modell in der Bezeichnung der Parameter bestehen.

Welche Kanäle sind auf LG Smart TVs verfügbar?

Es ist wichtig, dass die Verbindung von TV-Kanälen auf TV LG gemäß allen Übertragungsnormen hergestellt wird.

einstellen, satellitenfernsehen

Die Unterschiede liegen in der Art und Weise, wie das Fernsehsignal an Ihr Fernsehgerät übertragen wird:

Übertragung von Kanälen über Kabel mit CAM-Modul, TV muss DVB-C Standard unterstützen. Um IPTV-Internet-TV zu empfangen, benötigen Sie eine TV-Set-Top-Box Ihres Anbieters. Und wenn das Internet verschwindet, verschwindet auch das Fernsehsignal. Satellitenfernsehen gibt ein digital codiertes Signal, das vom Satelliten zur Empfangsantenne (Schüssel) kommt. In diesem Fall unterstützt der Fernseher das Format DVB-T2, wie alle aktuellen Modelle von LG TV. In diesem Fall hat der Nutzer Zugang zu einer großen Anzahl von TV-Kanälen.

Alle modernen Modelle der LG-Fernseher unterstützen die Smart-TV-Option, was bedeutet, dass ein solcher Fernseher in der Lage ist, sich mit dem Internet zu verbinden, um Zugang zu einer großen Menge an verschiedenen Inhalten zu erhalten. Um Kanäle auf LG Smart TV einzurichten, benötigen Sie ein Konto und eine Internetverbindung.

Die Smart TV-Plattform von LG unterscheidet sich in einigen Punkten deutlich von der Konkurrenz:

  • eine große Anzahl von russifizierten Anwendungen;
  • Bequeme und benutzerfreundliche Navigation mit Fernbedienung;
  • Übersichtliche Synchronisation mit allen Geräten über Smart Share.

Dank der Fähigkeiten des LG Smart TV können Sie mit dem eingebauten Browser jederzeit auf alle Informationen im Internet zugreifen, in sozialen Netzwerken chatten, Filme und TV-Serien auf Wunsch ansehen sowie weitere Dienste nutzen. Die DLNA-Technologie ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Inhalte von Ihren anderen Geräten (Laptop, Smartphone usw.).

Anschluss von Satellitenfernsehen an LG TVs

Trotz der Entwicklung des digitalen Rundfunks und des IPTV bevorzugen viele immer noch das Satellitenfernsehen. Wie man sie einrichtet?

Die Einstellungen des LG-Fernsehers können im automatischen Modus vorgenommen werden. Fast alle Modelle verfügen über eine automatische Suchfunktion für die Suche nach verfügbaren TV-Kanälen. Die Suche auf dem LG TV ist einfach, Sie müssen nur die notwendigen Einstellungen vornehmen und den Start des Suchvorgangs bestätigen, dann werden die gefundenen Kanäle im Speicher des Fernsehers gespeichert.

Einrichten von Satellitenkanälen auf Ihrem LG TV: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Vor der Einstellung ist es wichtig, die Anfangsparameter festzulegen. Land (Russland, Deutschland oder Schweiz), Sprache, Datum und Uhrzeit. Um freie Satellitenkanäle zu installieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Vergewissern Sie sich, dass das Antennenkabel mit dem Fernseher oder der Set-Top-Box verbunden ist.
  • Drücken Sie die Taste „Einstellungen“ auf der Fernbedienung.
  • Zum Abschnitt „Kanäle“ gehen.
  • Im sich öffnenden Fenster „Kanalsuche“ wählen Sie „Empfangsmodus“. „Satellit“.
  • Wählen Sie dann die Registerkarte „Satelliteneinstellungen“ und geben Sie die Parameter entsprechend Ihrer Satellitenschüssel und dem Anschluss an, an dem das Kabel an der Rückseite des Fernsehers installiert ist (die Frequenz ist normalerweise 9750/10600; die LNB-Leistung sollte aktiv sein).
  • Drücken Sie die Taste „Fertig“.
  • Wenn Sie mit den Einstellungen fertig sind, gehen Sie zurück zum Abschnitt der Kanalsuche und drücken Sie auf „Automatische Suche. Sie können den Suchmodus bei Bedarf auch manuell einstellen.

Wenn die Suche abgeschlossen ist, wird eine Meldung angezeigt. Das TV-Betriebssystem weist den TV-Sendern automatisch eine Seriennummer zu, die auf Wunsch geändert werden kann. Bezahlkanäle werden nur für CI-Karteninhaber verfügbar sein.

Probleme, die bei der Einstellung von Satellitenkanälen auf LG TV auftreten können

LG TV-Nutzer haben oft Probleme mit der Einstellung von Satellitenkanälen. Schauen wir uns die wichtigsten davon an:

einstellen, satellitenfernsehen

Sie müssen sich vergewissern, dass das Gerät richtig angeschlossen ist, die Kabel und Eingänge auf Durchgang prüfen und auch die Antenne richtig positionieren. Möglicherweise müssen Sie das Land in den Einstellungen ändern oder alternativ eine manuelle Sendersuche durchführen.

Überprüfen Sie die Installation und den Anschluss von digitalen Set-Top-Boxen sowie den Kabeleingang. Wenn mit dem Gerät alles in Ordnung ist, wenden Sie sich an den Betreiber und fragen Sie nach Problemen.

Auswahl der Ausrüstung für die Betrachtung

Sie benötigen eine spezielle Ausrüstung, um die Kanäle des Satellitenfernsehens einzustellen und weiterzusehen. Ein komplettes Set können Sie jederzeit in einem Fachgeschäft kaufen. Wenn Sie NTV, MTS TV, „Tricolor TV“ oder etwas anderes sehen wollen, können Sie die Geräte zusammen mit dem Empfänger kaufen.

Siehe auch  haier tv wie verbinde ich wlan

Wenn Sie nicht vorhaben, Pay-per-View-Kanäle zu sehen, Sharing zu nutzen oder nur offene Kanäle zu sehen, dann ist es besser, in einem Geschäft zu kaufen, das nicht mit diesen TV-Anbietern verbunden ist.

Satellitenschüsseln und.köpfe sind überall ziemlich gleich. Aber es gibt einen Unterschied. Einige Kanäle werden auf zirkular polarisierten Frequenzen ausgestrahlt und einige. Mit einer linearen. Zirkularpolarisationsköpfe haben eine spezielle Platte im Inneren, die das Signal bricht.

Auch bei den Satellitentunern gibt es Unterschiede. Es ist ratsam, moderne Geräte zu kaufen, die die neueste Generation des digitalen Fernsehens unterstützen. Bei älteren Modellen können viele Kanäle nicht empfangen werden.

einstellen, satellitenfernsehen

Abstimmen von Satellitensignalen

Besitzer von Parabolantennen fragen sich immer wieder, wie sie die Sender auf ihrem Fernseher einstellen können? Es liegt auf der Hand, dass sich die Suche nach Satellitenkanälen deutlich von der Suche nach Kabel- oder digitalen terrestrischen Kanälen unterscheidet.

Sie haben also die Satellitenschüssel installiert und in die gewünschte Richtung ausgerichtet, nun müssen Sie sich mit der Abstimmung der TV-Übertragung befassen. Sie müssen einen Empfänger an die Schüssel anschließen, und das Verbindungsglied ist das Kabel. Dadurch wird der Fernseher zu einem gewöhnlichen Monitor.

Leider sind sich nur wenige Nutzer der Tatsache bewusst, dass Satellitenschüsseln ihre Ausgangsposition im Laufe der Zeit verändern. Antennen drehen sich aufgrund von starkem Regen, der manchmal durch starken Regen und andere Wetterbedingungen beeinträchtigt wird. Sie müssen also regelmäßig die Position der Antenne anpassen, um sicherzustellen, dass das Signal klar und verzerrungsfrei an den Tuner übertragen wird.

Ihr Receiver wird mit einer speziellen Fernbedienung geliefert. Nehmen Sie es und öffnen Sie das Hauptmenü. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Fernsehbildschirm, die auch im Handbuch beschrieben sind. So stellen Sie das Satellitenfernsehen ein.

Die Parabolantenne kann eine große Anzahl verschiedener Kanäle empfangen, daher sollten Sie nur die nötigsten behalten. In der Praxis hat sich bestätigt, dass die Nutzer am häufigsten Informations-, Sport- und Unterhaltungsfernsehkanäle sehen. Lassen Sie sich also nicht dazu hinreißen, bei der Einrichtung alles zu speichern, denn damit verschwenden Sie nur Ihre freie Zeit.

Abstimmung der Satellitenschüssel mit den eigenen Händen. nützliche Tipps

Hallo zusammen! Da ich mich seit vielen Jahren mit der Installation und Wartung von Satellitenschüsseln beschäftige, möchte ich meine Erfahrungen weitergeben. Vielleicht kann jemand von meinen Erfahrungen profitieren.Zunächst möchte ich Ihnen den meiner Meinung nach besten Tuner-Helfer vorstellen. Man nennt es Satfinder. Es gibt viele Varianten des Geräts, aber für eine einmalige (und in meinem Fall nicht einmalige) Installation reicht in den meisten Fällen ein analoges Gerät Die Funktionalität ist für einen erfahrenen Benutzer recht umfangreich.

Also, das Gerät ist das einfachste. Zwei Anschlüsse, ein Drehknopf und eine Pfeilanzeige. Manchmal gibt es zusätzliche LED-Anzeigen, aber wir brauchen sie jetzt nicht. Die Anschlüsse sind gekennzeichnet: zum LNB. Hier wird der Konverter eingesteckt. Dies ist der Kunststoffknopf an der Antenne. Auch der Kopf, die Kanone, der Guckloch genannt.

Zweiter Anschluss TO RECIEVER. Er wird per Kabel an die LNB IN1-Buchse des Receivers angeschlossen. Zum Beispiel so:

Die Vorgehensweise ist also wie folgt. Jetzt können Sie unsere Antenne installieren, nachdem Sie die ungefähre Peilung zum Satelliten ermittelt haben. Hier können wir uns an den Antennen der Nachbarn orientieren, und wenn keine Antennen in der Nähe sind, können wir den Mapsat. Dort können Sie den gewünschten Satelliten auswählen, Ihren Standort bestimmen und die Leitung für einen Trimmer zum Satelliten sehen. Bild zum Beispiel:

Es gibt auch alle Einstellungen, aber für einen Anfänger ist es ziemlich schwierig, sie zu verstehen. Lassen wir sie also erst einmal weg, sie sind nicht so hilfreich, wie sie scheinen.Kabel an den Empfänger anschließen (an die Buchse LNB IN1), am anderen Ende des Kabels den Sucher an die Buchse TO RECIEVER anschließen. Wenn die Geräteskala zu leuchten beginnt, bedeutet dies, dass Strom vom Empfänger kommt. Ein Kabelbruch lässt sich auf diese Weise leicht überprüfen: Wenn die Skala nicht leuchtet, bedeutet dies, dass irgendwo ein Kurzschluss oder ein Bruch vorliegt. Dies ist eine der zusätzlichen Funktionen dieses Geräts.Verbinden Sie nun den Konverter mit dem zweiten Anschluss TO LNB. Drehen Sie den Knopf, bis Sie einen Piepton hören, und stellen Sie den Pfeil etwa auf die Mitte der Skala. Übrigens, wenn bei der Verbindung des Kopfes mit dem Gerät die Skala auf einmal erloschen ist, so ist das meistens ein Problem im halbtoten Netzteil des Empfängers: es reicht nicht aus, um die Antenne zu versorgen, nur zum Empfänger. Auf diese Weise können Sie das Problem mit der Stromversorgung diagnostizieren. Dies ist eine weitere nützliche Funktion dieses Geräts.Jetzt müssen wir die Antenne abstimmen. Ich erkläre es Ihnen am Beispiel von Tricolor, dem beliebtesten Produkt. NTV ist auf die gleiche Weise eingestellt. Sie haben einen Satelliten.Richten Sie die Antenne „leicht“ nach oben. Der Winkel wird auf der oben genannten Website in der Zeile „Winkel des Standorts“ angegeben. Lassen Sie mich das klarstellen. In meinem Gebiet beträgt der Winkel fast 30°, in anderen Gebieten kann er anders sein. Im Süden, so erinnere ich mich, reichen die Antennen fast bis zum Himmel. Dieser Winkel gilt für die von der Antenne zum Satelliten gerichtete Linie relativ zur Erdoberfläche. Diese Linie für den Trimmer ist nicht die Richtung des Kopfes von der Mitte der Schüssel aus, lassen Sie sich nicht verwirren. Wenn Sie Phantasie haben und sich an die Schulgeometrie über Einfallswinkel/Reflexionswinkel erinnern, können Sie sich vorstellen, wie eine Linie für einen Trimmer vom Himmel in einem Winkel von 30° in die Mitte einer Schüssel fällt und von dort in den Kopf reflektiert wird). Aber auch hier ist es einfacher, die Antennen der Nachbarn zu betrachten: Auf den nächsten paar hundert Kilometern haben die Antennen denselben Winkel.Wir stellen uns also auf einen vertikalen Winkel von etwa ein, ziehen die Schrauben leicht an und beginnen, die Schüssel langsam, Zentimeter für Zentimeter, nach links und rechts zu bewegen, in die ungefähre Richtung des Satelliten. Normalerweise suche ich auf der Karte nach Orientierungspunkten in Form des Dachfirsts eines Nachbarhauses, eines Zauns, einer Straße oder eines Baums. Das ist sehr hilfreich. In dem Moment, in dem das Signal erfasst wird, wird die Nadel angehoben und der Piepton wird lauter. Wenn der Zeiger den Maximalwert erreicht und der Ton scharf ist, stoppen Sie, drehen Sie den Knopf gegen den Uhrzeigersinn, stellen Sie den Zeiger wieder auf die Mitte der Skala und nehmen Sie die Feineinstellung der Antenne vor. Erreichen Sie den Höchstwert, ziehen Sie die horizontalen Einstellschrauben an und lösen Sie die vertikalen. Stellen Sie die maximale vertikale Ausrichtung nach demselben Verfahren ein, wobei Sie sich auf den Ton und den Pfeil beziehen. Ziehen Sie die Schrauben fest, und Sie sind im Grunde fertig. Ich stelle fest, dass der Fokus etwas daneben liegt oder die Schale schief ist und man das mit roher Gewalt ein wenig korrigieren kann.Das war’s! Entfernen Sie das Gerät, schließen Sie das Kabel an und suchen Sie nach Kanälen auf dem Empfänger.

Siehe auch  C SEED HLR TV könnte der bisher innovativste Smart TV sein - erfahren Sie, warum

Was sind die Nachteile??Im Gegensatz zu den digitalen Geräten versteht es selbst nicht, auf welchen Satelliten es eingestellt ist. Orientierung nur am Signalpegel. Es ist der Empfänger, der die Parameter des Satelliten einstellt. Ich stoße oft auf einen ähnlichen Trick: ein Stück links von einem Tricolor-Satelliten und er reagiert auf die gleiche Weise. Ich meine, es empfängt das Signal, aber die Kanäle lassen sich nicht einstellen. Die Häufigkeit scheint die gleiche zu sein. Aber wenn wir die Schüssel um drei Grad nach rechts drehen, bekommen wir den Satelliten, den wir brauchen.Dieses Gerät funktioniert nicht gut mit Telekart/MTS/Hotburd-Satelliten, da seine Polarisation linear ist und nicht zirkular wie bei Tricolor/NTV. Er benötigt einen bestimmten Drehwinkel des Kopfes, der Winkel des Tricolor-Konverters ist nicht entscheidend. Im Prinzip kann es eingerichtet werden, aber es wird etwas länger dauern.Wie verwende ich diesen Futterautomaten sonst noch?? Es ist mein wichtigstes Diagnosewerkzeug.Ich schließe den Receiver zunächst an, ohne das Antennenkabel anzuschließen. Wenn die Skala leuchtet, bedeutet dies, dass Strom vorhanden ist. Ich stelle den Pfeil auf die Mitte, schließe das Antennenkabel an. Wenn es ausgeht, heißt das, dass ich die Stromversorgung wechsle oder dass es einen Kurzschluss im Kabel gibt. Wenn der Pfeil nicht zuckt, ist es ein Durchbruch.Wenn sie leicht erhöht ist, bedeutet das, dass die Antenne nicht richtig eingestellt ist.Das alles mache ich von zu Hause aus, und dann gehe ich zur Antenne, wenn es die Umstände erfordern.

Weitere Ratschläge, die sich nicht auf das Gerät beziehen. Es ist sehr selten, dass ein Konverter beschädigt wird. In der Regel ein Schlag, z. B. durch vom Dach herabfallendes Eis oder einen Blitzeinschlag aus nächster Nähe.Es kommt häufig vor, dass ein Kabel beschädigt wird: Die Isolierung bröckelt, Wasser dringt ein, der zentrale Kern eines Konvertersteckers verrottet. Manchmal schlägt sogar der Blitz ein. Achten Sie darauf, dass das Kabel nicht zu sehr in Mitleidenschaft gezogen wird: Es führt oft Wasser zum Empfänger und erfordert kostspielige Reparaturen.Das Umfallen der Antenne hängt von vielen Umständen ab: gelockerte Verankerungen/Dübel, Durchhängen oder Verbiegen durch Schneedruck vom Dach, lose Schrauben. Berühren Sie die Antenne nicht, ohne dass ein offensichtliches Problem vorliegt. Oft beginnen die Kunden direkt mit der Reparatur der Antenne und rufen dann einen Techniker an. Und das Problem ist zum Beispiel eine Störung im Empfänger. Ein Techniker wird Ihnen also die Diagnose und das Tuning in Rechnung stellen, nicht nur das Zurücksetzen.Zu den trivialen Problemen, die sehr häufig zu Anrufen führen, aber von den Kunden nie bemerkt werden, gehören:. ein Baum ist nach 5 Jahren normalen Betriebs gewachsen;. ein Eiszapfen ist vor der Antenne gewachsen;. das Kabel ist gebrochen;. ein Reflektor ist verbogen. Das ist eine Menge Text, aber ich hoffe, ich habe ihn nicht umsonst geschrieben. Vielleicht ist es für jemanden nützlich.P. S: Ich habe das Gefühl, dass die Leute darüber sagen werden: ha, ein Spielzeug. Fachleute verwenden Megafeeder für 5-10 Tausend.р. Aber ich habe für Anfänger geschrieben, die sich an der Selbstinstallation versuchen wollen. Und es hat keinen Sinn, ein paar tausend Einheiten für eine Anlage zu kaufen. Ich habe ein besseres Gerät. Ich verwende es für Anlagen ohne Empfänger und für Satelliten 75°, 85°, 13°. Viel Glück und gerade Hände!P.P.S: Interessante Zufälle am Bajanometer:

einstellen, satellitenfernsehen

Wie man Kanäle ohne Antenne sieht?

Die Verbraucher haben die einmalige Gelegenheit, alle beliebten Kanäle auf ihrem Fernseher zu sehen, ohne einen Anschluss an Satelliten-, Analog- oder Digitalfernsehen. Sie brauchen nicht für Kabelfernsehen zu bezahlen oder eine Schüssel oder Antenne zu installieren, kaufen Sie einfach eine Smart STB und verbinden Sie sie mit dem Internet. Infolgedessen werden absolut alle beliebten Kanäle in den GUS-Ländern zum Anschauen verfügbar sein.

Fernsehen ohne Antenne oder Kabel hat den Vorteil, dass die Qualität der Übertragung absolut wetterunabhängig ist. Darüber hinaus ist die TV-Set-Top-Box mit einer Vielzahl weiterer nützlicher Funktionen ausgestattet. Es zeichnet zum Beispiel alle Sendungen, Filme, TV-Serien usw. in seinem internen Speicher auf.д. Das heißt, wenn Sie zu spät zum Spiel seiner Lieblingsmannschaft kommen, können Sie es in Rekordzeit und in hervorragender Qualität ansehen. Wenn Sie es eilig haben, können Sie das Programm jederzeit unterbrechen. Angesichts dieser Merkmale ist es verständlich, warum intelligente Set-Top-Boxen so beliebt sind.

Funktionsprinzip der Antenne

Satellitenfernsehen ist ein System zur Übertragung von Informationen von der Datenquelle zum Verbraucher über den Transponder. Der Sender ist ein Satellit in einer kreisförmigen Umlaufbahn über dem Äquator der Erde. Das Satellitensystem ermöglicht die Übertragung eines Signals über ein Gebiet von beträchtlicher Größe. Im Vergleich zur terrestrischen Ausstrahlung ist diese Art der Übertragung wesentlich effizienter.

Siehe auch  Werewolf By Night Review MCU bekommt Monster im Halloween-Special

Geräte zur Erfassung und Verarbeitung von Satellitenfernsehsignalen:

  • Satellitenschüssel. Es gibt viele Arten von Satellitenschüsseln für den Empfang von Satellitensignalen. Der bekannteste Typ von Satellitenfernsehantennen ist die Parabolantenne. Sieht aus wie eine konkave Scheibe. Die Satellitenschüssel ist eine Spiegelschüssel. Die elektromagnetischen Wellen treffen auf die Metalloberfläche der Schüssel und werden von dem Reflektor reflektiert.
  • Satellitenkonverter. Es handelt sich um eine Vorrichtung, die einen Signalverstärker und einen Frequenzumwandler umfasst, der in Abwärtsrichtung arbeitet. Der Konverter wird auf der Schüssel montiert. Es wird mit Strom versorgt und über ein Koaxialkabel mit dem Empfänger verbunden. Durch die gleichzeitige Installation mehrerer Satellitenumsetzer können Sie eine Vielzahl von Free-TV-Kanälen empfangen.
  • Der Satellitentuner, auch Receiver-Receiver genannt, ist ein kleiner flacher Kasten. Empfängt Fernsehsignale, dekodiert sie und bereitet sie für die Weiterleitung über das Kabel an das Fernsehgerät auf. Der Empfänger kann direkt in das TV-Gerät eingebaut werden. In diesem Fall kommt das Kabel vom Konverter direkt in das TV-Gerät, oder auf den Adapter.

Was ist im Satelliten-TV-Kit enthalten?

Buchstäblich jedes thematische Forum wird eine Idee, dass das Set für den Empfang von Satelliten-TV können Sie selbst aus separaten Komponenten montieren geben. Aber die Lösung für dieses Problem ist nicht für den Durchschnittsnutzer. Er hat einfach nicht genug Wissen, um dies zu tun. Heute gibt es eine einfachere Lösung. Genug, um dem nächsten Satelliten-TV-Anbieter einen Besuch abzustatten. In der Geschäftsstelle des Anbieters können Sie einen Dienstleistungsvertrag abschließen, ein fertiges Satellitenfernsehgerät kaufen und ein in Bezug auf Preis und Inhalt optimales Programmpaket auswählen.

Ein durchschnittliches Gerät für den Empfang von Satellitenfernsehen umfasst (mindestens) die folgenden Komponenten.

  • Eine Parabolantenne ist ein Deflektor, ein Reflektor der Hochfrequenzstrahlung eines Satelliten. Heute bietet der Anbieter die besten Eigenschaften dieses Elements für einen bestimmten Bereich. D.h. eine 60 cm Schüssel für eine gute Abdeckung, 80, 90 oder 120 cm für Gebiete mit schlechter Signalstärke.
  • Konverter für die Umwandlung des Hochfrequenz-Funksignals in elektrische Energie.
  • Montagesatz zur Befestigung der Schüssel.
  • Montagestange zur Befestigung des Konverters an der Prallplatte.
  • Basis-Kabelsatz.
  • Empfänger zur Umwandlung des Signals und zum Anschluss von Standard-TV-Geräten.

Der Ausstattungsumfang kann je nach Bedarf erweitert oder reduziert werden. So ist es zum Beispiel nicht schwierig, nur die Antenne, den Montagesatz und den Konverter für diejenigen zu kaufen, deren Fernsehgeräte mit einem Satellitentuner ausgestattet sind. Oder eine komplexere Version des Empfängers anstelle eines Basisempfängers zu kaufen, mit der Möglichkeit, ein internes Signalverteilungsnetz zu organisieren oder eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Mögliche Probleme

Es kann ziemlich schwierig sein, die Satellitenschüssel selbst anzuschließen. Insbesondere für diejenigen, die noch nie mit einem solchen Problem konfrontiert waren. Der häufigste Fehler, der beim Anschluss gemacht wird, ist der folgende:

  • Der falsche Durchmesser der Schale ist gewählt. Wenn die Antenne nicht richtig dimensioniert ist, kann es bei ungünstigen Wetterbedingungen zu einer Verschlechterung der Ton- oder Bildqualität kommen. Dieses Problem kann nur durch den Austausch der Schüssel behoben werden;
  • Der Querarm wurde nicht ordnungsgemäß installiert. Bitte beachten Sie, dass die Traverse unten an der Halterung befestigt werden sollte, nicht darüber. Wenn dies nicht richtig gemacht wird, kann es zu Problemen mit dem Signal kommen;
  • Es werden Durchgangssteckdosen verwendet. Bei Verwendung dieser Art von Steckdose kann das Signal vollständig verloren gehen. Am besten verwenden Sie die Anschlussbuchsen, die mit den Fernsehgeräten geliefert werden;
  • Verwendung von Splittern, oder Splittern. Ein solcher Artikel ist nur für analoges Fernsehen geeignet. Satellitenkanäle werden nämlich in einer Form übertragen, die ein normaler Splitter nicht bewältigen kann;
  • Verwendung zu vieler Verbindungen. Dies führt zu einem Verlust eines guten Signals und damit zu einer Verschlechterung der Empfangsqualität.

Was ist das Problem mit dem Tricolor TV-Modul?? Kein Signal ist das häufigste Problem. Was ist mit diesem Problem gemeint?? Wenn kein Bild auf dem Bildschirm zu sehen ist, sondern nur Rauschen oder Schwärze, bedeutet dies nicht unbedingt, dass kein Signal vorhanden ist. Dieser Bildschirm zeigt an, dass der Receiver nicht an das Fernsehgerät angeschlossen ist. Es ist zu beachten, dass die physische Verbindung und das in beide Steckdosen eingesteckte Kabel nicht garantieren, dass das Fernsehgerät den Empfänger sehen kann. In diesem Fall haben Sie zwar eine Verbindung, aber der Empfänger funktioniert möglicherweise trotzdem nicht.

Wenn auf dem Empfänger die Meldung „Kein Signal“ erscheint, können Sie das Problem beheben. Drücken Sie dazu die Taste „Menu“ auf der Fernbedienung. Wenn das Hauptmenü auf dem Bildschirm erscheint, bedeutet dies, dass der Receiver an ein Fernsehgerät angeschlossen ist. Wenn das Menü nicht erscheint und die Meldung „Kein Signal“ weiterhin auf dem Bildschirm angezeigt wird, liegt das Problem möglicherweise darin, dass das Fernsehgerät den Empfänger nicht sehen kann. In letzterem Fall können Sie Tricolor TV nicht sehen.

So sehen Sie verschlüsselte Kanäle auf Ihrem Fernseher? Sie benötigen einen speziellen Zugang. Mit der Smartcard für TV können Sie mehr Funktionen nutzen. Mit der Karte kann das Gerät verschlüsselte Kanäle entschlüsseln. Dies bedeutet, dass die Anzahl der Kanäle mit der Karte im Fernsehgerät viel höher ist.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Satellitenkanäle im Fernsehen sehen können. Es stellt sich heraus, dass es gar nicht so schwer ist, eine Antenne selbst zu installieren. Diese Aufgabe kann von einer aufmerksamen Person leicht erledigt werden.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS