Das neueste Nvidia GeForce Experience-Update behebt Probleme mit der Spieleleistung von Windows 11 22H2 TechSpot

TL;DR: Nvidia hat auf die in der vergangenen Woche gemeldeten Probleme mit der Spieleleistung reagiert, die durch das Windows 11 22H2-Update verursacht wurden. Das Unternehmen hat bestätigt, dass seine Nvidia GeForce Experience Software hinter den Problemen steckt, aber ein Update auf die neueste Beta-Version wird sie beheben.

Microsoft hat letzte Woche damit begonnen, das Windows 11 2022-Update, auch bekannt als 22H2-Update, in über 190 Ländern auszurollen, das verschiedene Verbesserungen und neue Funktionen in das neueste Betriebssystem des Unternehmens einführt. Aber es gab auch einige unerwünschte Ergänzungen.

Wie immer bei Updates, verursachte Windows 11 22H2 bei einigen Nutzern Systemprobleme, einschließlich Blue Screens of Death während des Installationsprozesses. Es gab auch eine Reihe von Berichten von Personen, die 22H2 installiert haben, in denen behauptet wurde, dass das Update instabile Frameraten in Spielen verursacht. eine Person sagte, dass die Verlangsamung so schlimm war, dass ihre Spiele unspielbar wurden. Wir haben auch gehört, dass G-Sync und Game Audio beeinträchtigt wurden.

NVIDIA GeForce Experience 3.26 BETA ist verfügbar und wird für Benutzer von Microsoft Windows 11 22H2 empfohlen. Dieses Update behebt Leistungsprobleme, die einige Benutzer nach dem Update beobachten konnten. Download hier: https://t.co/ifYtZgddOv. Highlights der Veröffentlichung: https://t.co/Ak9VWUsKwR piccom/XzvZApU8Yt

. NVIDIA Customer Care (@nvidiacc) 23. September 2022

Die 22H2-Spielleistungsprobleme traten nur bei PCs mit Nvidia-GPUs auf. Jetzt hat team green bestätigt, dass die Nvidia GeForce Experience App die Ursache ist, obwohl es nie ins Detail ging.

Nvidia schreibt, dass die Lösung. abgesehen von der Deinstallation des 22H2-Updates. darin besteht, die GeForce Experience auf die neueste v3 zu aktualisieren.26 Veröffentlichung. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun: manuelles Herunterladen der v.3.26-Installationsprogramm herunter, was Sie mit dieser ausführbaren Datei tun können, und installieren Sie die Software.

neueste, nvidia, geforce, experience-update

Die andere Möglichkeit, die App zu aktualisieren, ist über die GeForce Experience selbst. Gehen Sie dazu in die Einstellungen und wählen Sie „Experimentelle Funktionen aktivieren“.“ Nvidia empfiehlt, das Programm zu schließen, 30 Sekunden zu warten und dann neu zu starten, wodurch die Anwendung automatisch auf die neueste Version aktualisiert wird.

Siehe auch  So wählen Sie eine Fernsehdiagonale nach Abstand aus

Nvidia schreibt, dass die Nicht-Beta-Version von GeForce Experience 3.26 wird voraussichtlich im Laufe dieser Woche in Betrieb gehen. Sie fügt 8K 60FPS HDR ShadowPlay-Aufnahme für die kommenden RTX 4000-Karten, optimale Einstellungen für 51 Spiele und andere Fehlerbehebungen hinzu.

Windows 11 22H2 bietet ein aktualisiertes Startmenü, eine bessere Suche und einen überarbeiteten Datei-Explorer. Microsoft fügt außerdem verbesserte Sicherheits- und Gaming-Tools hinzu. Sehen Sie sich alle Änderungen in diesem Artikel an.

neueste, nvidia, geforce, experience-update

Source

Image:www.techspot.com

neueste, nvidia, geforce, experience-update
| Denial of responsibility | Contacts |RSS