Das iPhone wird nicht mehr aufgeladen, was zu tun ist

iphone, wird, nicht, mehr, aufgeladen

Tun Sie DIES, wenn Ihr iPhone nicht aufgeladen wird

Viele Benutzer kaufen Apple-Produkte wegen ihrer hohen Qualität und Zuverlässigkeit. Aber jede Technologie ist anfällig für Ausfälle, und iPhones sind keine Ausnahme. Wenn Sie feststellen, dass das iPhone nicht lädt, sollten Sie keine eindeutigen Schlüsse ziehen. Das Problem kann sowohl schwerwiegend als auch einfach sein. Sie müssen herausfinden, was mit Ihrem Gerät passiert ist und was den Mangel an Batterieleistung verursacht hat. Dafür kann es mehrere Gründe geben. In diesem Artikel werden wir uns die wichtigsten Fehlfunktionen ansehen und Ihnen auch sagen, was zu tun ist, wenn das iPhone nicht aufgeladen wird.

Das erste, was dem Benutzer in den Sinn kommt, wenn er auf ein Problem stößt, ist eine Fehlfunktion der Batterie. Das ist teilweise eine wahre Aussage, aber nicht immer liegt der Grund im Akku des Gerätes. Wenn das Problem durch einen wirklich schlechten Akku verursacht wird, treten eine Reihe anderer Fehlersymptome auf: Das Gerät entlädt sich schnell, hält keine Ladung, startet neu. Die Wahrscheinlichkeit eines plötzlichen Batterieausfalls liegt bei eins zu einer Million. Betrachten Sie als Nächstes die häufigsten praktischen Gründe, warum das iPhone nicht aufgeladen wird.

Software

Wie die Praxis zeigt, treten häufig Probleme beim Aufladen des iPhones aufgrund einer Softwarefehlfunktion (Firmware-Fehler) auf. Im Gerät ist ein Controller verbaut, der für die Stromversorgung der Batterie zuständig ist. Die Steuerungsbedienung erfolgt über die Gerätesoftware. Wenn der Benutzer das Ladekabel mit dem Anschluss verbindet, wird die Batterie nicht direkt mit Strom versorgt. Zunächst geht es um die Platine, die unter der Kontrolle des Programms „Schutz“ im Smartphone arbeitet.

Die Stromversorgung der Batterie erfolgt also erst, nachdem das Programm die Stromquelle erkennt und den entsprechenden Befehl an die Steuerung sendet. Danach beginnt der Ladevorgang. Wenn das Programm abstürzt, wird der Befehl nicht gesendet. Daher kann das iPhone nicht aufgeladen werden. Das Problem wird normalerweise mit einem Hard-Reset behoben.

Fehlerhafter Blitz

Warum das iPhone nicht aufgeladen wird? Eine weitere mögliche Ursache ist ein fehlerhafter oder verschmutzter Lightning-Anschluss. Die überwiegende Mehrheit der Benutzer trägt ihre Geräte in der Tasche. Dies führt normalerweise zu verschiedenen Fehlfunktionen, die mit der Ansammlung verschiedener Ablagerungen in den Anschlüssen des Geräts verbunden sind. Kleine Partikel verstopfen den Ladeanschluss, komprimieren und verhindern die Herstellung eines festen Kontakts zwischen dem Stecker und den Anschlussstiften.

Ladegerät defekt

Wenn Sie einen nicht originalen Speicher verwenden, denken Sie jetzt darüber nach, ein Apple-Gerät zu kaufen. Das heißt, der Grund, warum der Smartphone-Akku nicht aufgeladen wird, ist in diesem Fall sehr klar. Was aber, wenn das Gerät nicht über das Original-Ladegerät aufgeladen wird?? Dies geschieht auch in der Praxis. Hier ist zu erwähnen, dass das „native“ Kabel ziemlich zerbrechlich ist, sodass sein Ausfall eine Frage der Zeit ist. Sein Verschleiß beschleunigt eine unvorsichtige und ungenaue Handhabung. Biegungen verletzen nicht nur die Integrität der Außenhülle, sondern auch der Drähte, durch die der Strom zugeführt wird.

Siehe auch  Wo ist die Home-Taste auf dem iPhone?

Abgenutzte Batterie

Der Akku im Telefon ist ein Verbrauchsmaterial. Seine Ressource ist durch die Anzahl der Entlade- und Ladezyklen begrenzt. Mit der Zeit verliert der Akku sein ursprüngliches Volumen und gefällt der früheren Autonomie des Geräts nicht mehr. Tatsächlich ist es ein unvermeidlicher Prozess.

Wenn Ihr iPhone über 4 Jahre alt ist und Sie den Akku noch nie gewechselt haben, ist es wahrscheinlich an der Zeit, die Werkstatt aufzusuchen. Das Ersetzen des Akkus in einem Smartphone ist nicht das Schwierigste. Aber es erfordert Erfahrung, ein spezielles Werkzeug zur Hand. Daher wäre es die richtige Entscheidung, ein spezialisiertes Servicecenter aufzusuchen, wo eine neue Originalbatterie installiert und eine Garantie gewährt wird.

iPhone richtig aufladen �� (Tipps, Tricks, Automationen & mehr!) | Nils-Hendrik Welk

Fehlerhafte interne Komponenten

Ein weiterer Grund, warum das iPhone nicht aufgeladen wird. Dies sind die abgenutzten internen Komponenten des Smartphones. Neben der Batterie kann auch der Leistungs- oder Laderegler ausfallen. Nur eine vollständige und qualifizierte Diagnose des Geräts hilft, den Ausfall genau zu bestimmen. Basierend auf den Ergebnissen der Diagnose im Servicezentrum bieten Spezialisten eine rationale Methode zur Lösung des Problems an. Oft ist dies entweder ein Batterietausch oder ein Controllertausch.

Verwenden Sie offizielle Apple-kompatible Ladegeräte

Einer der häufigsten Gründe, warum das iPhone nicht aufgeladen wird, sind minderwertige iPhone-Ladekabel von Drittanbietern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das mitgelieferte USB-Netzteil und USB-Kabel verwenden.

Wenn Ihr iPhone 5S/6/7/X/8/8 Plus nach dem Update auf iOS 15 nicht drahtlos aufgeladen wird, versuchen Sie, es mit einem Wandadapter aufzuladen. Wenn Ihr iPhone mit dem Wandadapter nicht aufgeladen wird, versuchen Sie, das Kabel in den USB-Anschluss Ihres Computers einzustecken und zu sehen, ob es aufgeladen wird. Wenn Ihr iPhone nicht aufgeladen wird, wenn es angeschlossen ist, versuchen Sie, es mit einem Wandadapter aufzuladen. Kurz gesagt, wechseln Sie zwischen diesen Methoden und sehen Sie, ob es einen Unterschied macht.

Problem-Firmware

Wenn Ihr iPhone nach dem Aktualisieren des Systems nicht mehr aufgeladen wurde, gab es eine Art Fehler in der Firmware. Dies gilt natürlich nicht für eine bestimmte Version von iOS. Was am 11., was am 6. ist, im Prinzip wird bei allen iOS-Versionen das iPhone aufgeladen

Eine andere Sache ist, dass das Smartphone manchmal nach dem Aktualisieren der Firmware nicht mehr aufgeladen wird. Vor dem Update hat aber alles funktioniert. Was tun in so einem Fall?

Wenn Sie vor dem Update auf die neue Version eine Sicherungskopie Ihres Geräts (Backup) erstellt haben, ist es in diesem Fall nicht schwierig, das Gerät über iTunes wiederherzustellen. Das geht ganz einfach. In iTunes gibt es dafür einen speziellen Button „Aus Backup wiederherstellen“. »

Wenn Sie kein Backup erstellt haben, ist dies sehr schlecht, da Sie in diesem Fall das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen. Ein Hard-Reset löscht alle Informationen auf Ihrem iPhone. Einschließlich aller Fotos, Videos und Musik werden gelöscht.

Neustart des Systems

Ein erzwungener Neustart Ihres iPhones kann manchmal ein Ladeproblem beheben. Es wird in extremen Fällen verwendet, wenn interne Systemfehler verhindern, dass das Smartphone normal funktioniert.

Nach dem Start des Systems sehen Sie, dass das iPhone aufgeladen wurde.

Suchen Sie bei anderen Telefonen nach der Rücksetzmethode in der Anleitung oder im Internet.

iPhone lädt nicht. Hardwaregründe

Die Gründe, warum das iPhone nicht aufgeladen wird, aber anzeigt, dass es aufgeladen wird, sind folgende:

iphone, wird, nicht, mehr, aufgeladen
  • Kabelschaden (Bruch). Wenn Ihr Kabel beschädigt wurde (physische Abnutzung, Tiere, Kinder usw.), können Sie Ihr iPhone nicht aufladen, und in einigen Fällen werden Sie Zeichen des Aufladens sehen, aber de facto wird es nicht passieren;
  • Defekter Ladeanschluss (Lightning). In der Regel verursacht durch körperliche Abnutzung sowie starke (scharfe) Bewegungen des Benutzers beim Anschließen / Trennen des Kabels;
  • Port mit Schmutz verstopft. Bei längerem Gebrauch des Telefons, seinem Aufenthalt auf verschiedenen flauschigen (schmutzigen) Oberflächen, kann die Buchse mit kleinen Wollstücken, Schmutz, Staub und anderen Dingen verstopft werden, was zu einem unzureichenden Kontakt zwischen dem Kabelstecker und führt der Hafen;
  • Problem mit dem Ladegerät. Aus irgendeinem Grund (physische Abnutzung oder unvollständige Übereinstimmung mit den deklarierten Eigenschaften) liefert Ihr Gerät nicht die deklarierten Ladeparameter (normalerweise 5 V und 1 A), was zu verschiedenen Problemen beim Laden des Smartphones führt. Dies gilt insbesondere für Geräte von wenig bekannten Herstellern (sog. „Noname“);
  • Batterieproblem (normalerweise Verschleiß). Mit der Zeit nutzt sich der Akku ab und muss ersetzt werden. Wenn Sie Ihr iPhone längere Zeit verwenden oder es von Ihren Händen gekauft haben, ist es wahrscheinlich, dass der Akku Ihres Geräts seine Ressourcen erschöpft hat
  • Physischer Schaden an der Telefonplatine. Wenn Ihr Telefon physisch beschädigt wurde, heruntergefallen ist oder andere mechanische Einwirkungen erlitten hat, ist es durchaus möglich, dass seine Funktionalität beeinträchtigt wurde, einschließlich der Fähigkeit, es aufzuladen
  • Probleme beim Betrieb des Controllers, der für das Aufladen des Telefons verantwortlich ist.
Siehe auch  So aktualisieren Sie WhatsApp auf Samsung Phone

Optimierung des iPhone-Akkuladevorgangs

Das iPhone verfügt über eine Funktion, die den Batterieverschleiß verlangsamen kann, indem die Zeit zum vollständigen Aufladen verkürzt wird. Diese Funktion analysiert den täglichen Ladevorgang mithilfe von maschinellem Lernen, lädt das Gerät auf 80 % auf und wartet dann mit dem Abschluss des Ladevorgangs, kurz bevor Sie das Gerät benötigen.

Öffnen Sie „Einstellungen“ „Akku“ und tippen Sie auf „Akkuzustand“.

Aktivieren Sie Optimiertes Laden des Akkus.

Um zu erfahren, wie diese Akkus funktionieren und wie Sie sie optimal nutzen können, besuchen Sie die Apple Lithium-Ion Akkus-Website.

Und erhalten Sie die besten Angebote von vertrauenswürdigen Meistern.

  • Vergleichen Sie die Preise und wählen Sie die besten Konditionen
  • Antworten nur von interessierten Fachleuten
  • Verschwenden Sie keine Zeit mit der Kommunikation mit Vermittlern

Jeder Benutzer kann auf das Problem stoßen, wenn das iPhone nicht vollständig aufgeladen ist. Wenn es sich um ein Smartphone handelt, das länger als ein Jahr in Betrieb ist, kann die Ursache für dieses Problem ein natürlicher Verlust der Akkukapazität sein. In diesem Fall bleibt nur der Austausch der Batterie.

Lässt sich ein komplett neues iPhone aber nicht bis zum Ende aufladen, kann das einen Ausfall des Betriebssystems oder eine Fehlfunktion von Netzteil, Beleuchtungskabel, einen Kabelbruch oder einen Ausfall anderer Teile des Apple-Gadgets bedeuten.

Anschluss an eine Stromquelle

Wenn Sie Probleme beim kabellosen Aufladen Ihres iPhone 8 oder neuer haben, versuchen Sie zunächst, Ihr Gerät mit dem mitgelieferten USB-Adapter und.Kabel aufzuladen. Wenn es auf diese Weise aufgeladen wird, lesen Sie den Artikel über kabelloses Laden. Wenn Sie Zubehör verwenden, das nicht von Apple stammt, vergewissern Sie sich, dass es von Apple zertifiziert ist.

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Gerät aufzuladen.

Steckdose Stromversorgung

Verbinden Sie das USB-Ladekabel mit dem USB-Netzteil und stecken Sie das Netzteil dann in eine Steckdose.

Computer

Schließen Sie das Ladekabel an den USB 2-Anschluss an.0 oder 3.0 auf einem eingeschalteten Computer, der sich nicht im Energiesparmodus befindet. Verwenden Sie nicht die USB-Anschlüsse an der Tastatur.

Siehe auch  So machen Sie das iPhone nicht ausgeschaltet

Ladezubehör

Schließen Sie das Kabel an einen USB-Hub mit eigener Stromversorgung, eine Dockingstation oder anderes von Apple zertifiziertes Zubehör an.

iphone, wird, nicht, mehr, aufgeladen

Wenn das Gerät aufgeladen wird, erscheint ein Blitzsymbol neben dem Akkusymbol in der Statusleiste oder ein großes Akkusymbol auf dem Sperrbildschirm.

Der zweite Grund ist, dass das Lightning-Ladegerät selbst defekt ist

Wahrscheinlich sollten Sie nicht sagen, dass das Originalkabel um ein Vielfaches besser ist als jedes andere. Wir wissen jedoch aus erster Hand um ihre Zerbrechlichkeit und wie schnell sie versagen. Aber im offiziellen Laden kostet das Kabel sagenhafte 2500! Ständig das Originalkabel nachzukaufen wäre teuer. Außerdem, was ist der Unterschied, weil das chinesische Kabel auch auflädt ? Und hier ist es nicht! Da ist ein Unterschied! Wir raten Ihnen dringend davon ab, die billigsten chinesischen Kabel zu kaufen. Wir können Ihnen sagen, dass dies aus persönlicher Erfahrung und der Erfahrung unserer Kunden zu nichts Gutem führen wird! Im besten Fall weigert sich Ihr Telefon einfach, mit nicht originalen Kabeln aufzuladen, mit dem Hinweis „Dieses Zubehör wird nicht unterstützt“. Und im schlimmsten Fall hört es einfach auf, Lebenszeichen zu zeigen. Wenn Ihr Telefon also nicht mehr über das chinesische Kabel aufgeladen wird, rate ich Ihnen nicht, weiter mit chinesischen Kabeln zu experimentieren, sondern irgendwo das Originalkabel zu besorgen, zumindest um das Telefon zu überprüfen.

Was tun, wenn das iPhone nicht mehr mit dem Originalkabel aufgeladen wird?? Hier ist die Situation dieselbe, Sie müssen das Gerät mit einem anderen Originalkabel überprüfen. Wenn weder im ersten noch im zweiten Fall der Austausch gegen das Originalkabel hilft, dann kommt man leider nicht ohne Reparatur aus.

Ladegerät ist schuld

Der zweite schwerwiegende Grund, warum das iPhone nicht lädt, kann ein defektes Ladegerät sein. In diesem Fall ist die Situation anders. Das Gerät ist neu, aber der Ladevorgang startet nicht? Höchstwahrscheinlich hatten Sie Pech und haben ein defektes Ladegerät erwischt. Versuchen Sie zunächst, es über ein anderes aufzuladen. Wenn das iPhone ein unverwechselbares Geräusch von sich gibt und Sie sehen können, dass es aufgeladen wird, dann ist es das Ladekabel. Aber es spielt keine Rolle, ob das iPhone unter Garantie steht, das Geschäft wird es effizient und pünktlich ersetzen. Wenn das Ladegerät fallen gelassen oder nass wurde, wenden Sie sich an einen Reparaturtechniker. Möglicherweise müssen Sie ein neues kaufen, damit Ihr iPhone wieder aufgeladen wird. Aber es ist finanziell viel billiger als ein neues Gerät zu kaufen.

Fassen wir also zusammen. Ihr Lieblings-iPhone wird nicht aufgeladen? Aber das ist kein Grund zur Sorge. Erkunden Sie es zuerst selbst. Auf Unversehrtheit und Sauberkeit des Steckers prüfen. Entdecken Sie auch Ladegerät. Es sollte einwandfrei funktionieren. Die Stromquelle und das Kabel müssen ebenfalls zu Ihrem Gadget-Modell passen. Wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind und das Gerät immer noch nicht aufgeladen wird, helfen Ihnen nur Spezialisten.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS