Beste kostenlose VPNs für Windows 2022

beste, kostenlose, vpns, windows

Kostenlose VPNs sind eine heikle Angelegenheit, da man sich immer fragen muss, wie das Unternehmen die Kosten für ein solches Angebot deckt. Einige Dienste sehen es als Chance, Upgrades zu fördern oder einfach als kostenlose Werbung für den kostenpflichtigen Dienst. Andere wiederum hosten Werbung von Drittanbietern, was bedeutet, dass Sie auf der Grundlage Ihrer Surfgewohnheiten gezielt angesprochen werden können. was den Sinn der Nutzung eines VPNs möglicherweise zunichte macht., während andere die von Ihnen besuchten Websites im Namen der Optimierung oder der Sammlung großer Datenmengen analysieren.

Wenn Sie vorhaben, ein VPN langfristig zu nutzen, ist es eine gute Idee, für das Privileg zu bezahlen. Auf diese Weise erhalten Sie mehr Serverstandorte, mehr gleichzeitige Geräteverbindungen und manchmal sogar bessere Geschwindigkeiten. Die Beschränkungen für kostenlose Dienste variieren je nach Anbieter, aber es gibt immer irgendwelche Beschränkungen.

Nichtsdestotrotz sind kostenlose VPNs gut, wenn Sie einen Dienst nur eine Zeit lang ausprobieren möchten oder nur ab und zu ein VPN benötigen. Wenn Sie auf der Suche nach dem besten kostenlosen VPN für Windows sind, finden Sie hier unsere besten Empfehlungen.

Falls Sie sich für ein Upgrade auf einen vollwertigen kostenpflichtigen Dienst entscheiden, lesen Sie unsere umfassende Übersicht der besten VPN-Dienste. unsere Empfehlungen weichen von dieser Liste ab, sobald es um Geld geht.

ProtonVPN. Bester Anbieter

beste, kostenlose, vpns, windows

  • Fantastische Geschwindigkeiten
  • Einfach zu verwendende Multi-Hop-Funktion
  • Unterstützt TOR über VPN-Verbindungen
  • Nur eine Geräteverbindung mit der kostenlosen Version

Wenn es um Windows und kostenlose VPNs geht, können Sie ProtonVPN nicht schlagen. Die kostenlose Version erlaubt nur eine Geräteverbindung pro Konto, aber das ist alles, was Sie brauchen, wenn Windows Ihr FOKUS ist.

Die Geschwindigkeiten von ProtonVPN sind die zweitbesten in unseren Tests der kostenpflichtigen Dienste, aber ProtonVPN beschränkt die Geschwindigkeiten des kostenlosen Kontos etwas auf das, was es „mittlere Geschwindigkeit“ nennt.“ Diese Geschwindigkeiten sind jedoch völlig akzeptabel für all die Dinge, die Sie vielleicht tun möchten, wie z. B. Video-Streaming oder normales Surfen im Internet. Beachten Sie jedoch, dass die explizite Netflix-Unterstützung nicht Teil des kostenlosen Angebots ist.

Siehe auch  Tech-Milliardäre sind bereit, einer möglichen Apokalypse durch Luxusbunker zu entkommen

Uns gefällt auch das Design der ProtonVPN-App, die zu einer größeren Version mit einer interaktiven Karte erweitert werden kann. Alternativ kann der Dienst auch auf eine Smartphone-App reduziert werden.

ProtonVPN erfordert eine E-Mail-Adresse und ein Passwort, um die kostenlose Version zu nutzen, und die Benutzer sind auf drei Länder beschränkt, die sie auswählen können.

Windscribe. Am besten für mehrere Geräte

beste, kostenlose, vpns, windows

  • Sicher.Link Generator ist ein hilfreicher Link-Verkürzungsdienst
  • Funktioniert mit Netflix
  • Eher kleines Datenlimit

Windscribe ist die richtige Wahl, wenn Sie eine Menge zusätzlicher Funktionen und weniger Einschränkungen als andere kostenlose Dienste wünschen, mit einer großen Ausnahme. Nämlich, dass Sie nur 10 GB Datenvolumen pro Monat erhalten. Für Videostreaming reicht das nicht aus, aber für alles andere ist es in Ordnung.

Im Gegenzug gibt es keine Gerätebeschränkungen und man kann zwischen 10 Standorten wählen, was mehr ist als bei den meisten kostenlosen Diensten. Die Windscribe-App ist auch ziemlich einfach

Windscribe verlangt, dass Sie sich mit einer E-Mail-Adresse anmelden.

Verstecken.me. Auch empfohlen

beste, kostenlose, vpns, windows

  • Gute Download-Geschwindigkeiten
  • Benutzerfreundliche Windows-App
  • Keine Protokolle versprochen
  • Die Geschwindigkeiten waren in unseren Tests inkonsistent
  • Ein Gerät nach dem anderen

Verstecken.me ist eine Mischung aus ProtonVPN und Windscribe. Ähnlich wie bei Windscribe erhalten Sie mit der kostenlosen Version nur 10 GB pro Monat, und wie bei ProtonVPN können Sie nur ein Gerät gleichzeitig nutzen. Die Auswahl an Ländern ist auf vier beschränkt, mit zwei Regionen in den USA.S. für insgesamt fünf Standortoptionen.

Worauf Sie bei einem kostenlosen VPN für Windows achten sollten

Wenn Sie sich für einen kostenlosen Dienst für Windows entscheiden, sind die Kriterien ähnlich denen, die Sie für ein allgemeines kostenloses VPN in Betracht ziehen würden. Sie möchten einen Dienst, der keine Werbung von Drittanbietern einblendet oder Ihre Surfgewohnheiten sammelt. Datenschutz ist das A und O bei VPNs und selbst bei einem kostenlosen gibt es keinen Grund, Kompromisse einzugehen.

Siehe auch  So finden Sie Samsung-Wireless-Kopfhörer

Als Nächstes können Sie überlegen, was für Sie wichtig ist, z. B. Benutzerfreundlichkeit mit einer verständlichen Benutzeroberfläche, Geschwindigkeiten und Länderauswahl. Der letzte Punkt wird bei kostenlosen VPNs ziemlich eingeschränkt sein, da dies bei kostenlosen VPNs Standard ist. Wenn Sie jedoch eine U.S. Verbindung wünschen, bieten die meisten kostenlosen Dienste dies an.

Wenn Sie Netflix im Ausland mit einem kostenlosen VPN nutzen möchten, haben Sie möglicherweise Pech. Manchmal funktioniert es auch mit einem normalen U.S. Netflix-Streaming erfordert jedoch in den meisten Fällen spezielle Server, die als Teil eines Premium-Pakets angeboten werden. Andere Streaming-Dienste sind jedoch nicht so pingelig wie Netflix, wenn es um die Erkennung von VPN-Verbindungen geht.

Wie wir VPNs testen

Alle unter Windows getesteten VPNs durchlaufen einen dreitägigen Prozess. Jeden Tag testen wir die VPN-Geschwindigkeiten in fünf verschiedenen Ländern plus die Basisgeschwindigkeit ohne VPN-Verbindung. Jedes Land wird dreimal pro Tag getestet, wobei der durchschnittliche.

Am Ende des Tests nehmen wir den Durchschnitt der Basisgeschwindigkeit und den globalen Durchschnitt der VPN-Geschwindigkeiten. Dann stellen wir den Abfall von der Basisgeschwindigkeit als Prozentsatz dar. Die Idee ist, zu zeigen, wie gut ein VPN im Allgemeinen an allen Standorten ist, und nicht nur in Europa oder den Vereinigten Staaten. Wir zeigen auch keine spezifische Megabyte-pro-Sekunde-Geschwindigkeit an, da diese Geschwindigkeiten stark variieren können, aber die zu erwartenden prozentualen Einbußen lassen sich besser verallgemeinern.

Kostenlose VPNs können manchmal die Geschwindigkeiten im Vergleich zu anderen VPNs beeinträchtigen; das ist hier jedoch nicht so wichtig, da alle von uns empfohlenen VPNs unabhängig davon gute Geschwindigkeiten haben.

Ein gutes kostenloses VPN für Windows zu finden, ist ziemlich einfach. Es hängt alles davon ab, ob Sie Funktionen wie unbegrenzte Datennutzung, zusätzliche Funktionen oder eine größere Anzahl von Länderoptionen bevorzugen.

Was ist ein VPN??

Ein VPN (Virtual Private Network) verschlüsselt Ihren Internetverkehr und verschleiert Ihre Identität, während Sie im Internet surfen. Ein VPN wird hauptsächlich aus zwei Gründen verwendet. Der erste Grund ist, dass es Ihren Internetverkehr anonymisieren kann und Ihren Internetanbieter oder andere Außenstehende davon abhält, Ihre Aktivitäten auszuspähen.

Siehe auch  Welcher Kanal ist WLNY auf Optimum in 2022 New York Tech Thanos

Zweitens können Sie mit einem VPN eine Verbindung zu Servern in der ganzen Welt herstellen. Dies ist ideal für den Zugriff auf standortbeschränkte Inhalte, wie z. B. Streaming-Dienste. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit dem Server des entsprechenden Landes zu verbinden, und schon erscheint Ihr Computer auf Websites so, als ob er sich in diesem Land befände.

Beeinträchtigt ein VPN meine Internetgeschwindigkeiten??

Ja, aber nicht so stark, wie Sie vielleicht denken. Ein VPN kann sich auf Ihre Internetgeschwindigkeit auswirken, ist aber heutzutage eher die Ausnahme als die Regel.

Wenn Sie sich mit einem VPN verbinden, leitet es Ihren Datenverkehr über seine eigenen Server um. Je nachdem, wo sich diese Server befinden, kann die zusätzliche Entfernung zu und von diesen Servern zu einem höheren Ping führen. dies ist besonders wichtig, wenn Sie spielen. Außerdem verschlüsseln VPNs Ihre Daten, was zu langsameren Download- und Upload-Geschwindigkeiten führen kann. Da das Ver- und Entschlüsseln Ihrer Daten Zeit in Anspruch nimmt, kann sich dies auf alles auswirken, von der Ladezeit einer Seite bis hin zur Geschwindigkeit der Videopufferung. Glücklicherweise haben die Fortschritte in der Verschlüsselungstechnologie und die Serveroptimierung moderner VPN-Anbieter diese Auswirkungen erheblich gemindert.

Schützt ein VPN vor Malware und Computerviren??

Leider kann ein VPN Sie nicht vor Malware oder Viren schützen. Wenn Sie ein VPN verwenden und versehentlich auf einen bösartigen Link klicken oder eine Datei mit einem versteckten Virus herunterladen, kann ein VPN allein nichts ausrichten. Es wird dringend empfohlen, ein Antivirenprogramm zu verwenden oder einen VPN-Anbieter mit zusätzlichen Schutzfunktionen zu finden, damit Sie beim Surfen und Herunterladen sicher sind.

Sie denken darüber nach, Ihr VPN für etwas anderes als einen Fire Stick zu verwenden? Sehen Sie sich weitere unserer Zusammenstellungen der besten VPNs an, um die richtige Entscheidung zu treffen:

Source

Image:www.pcworld.com

| Denial of responsibility | Contacts |RSS