Apple Watch Ultra Haltbarkeit nur getestet hier s, wie hart es wirklich ist

In unserem Apple Watch Ultra Testbericht Wir haben die größte Smartwatch aus Cupertino als eine wirklich gute Sport- und Abenteueruhr beschrieben. Aber ist sie wirklich so robust, wie sie glaubt, dass sie es ist??

Das wollte YouTuber TechRax (öffnet in neuem Tab) mit Hilfe eines Hammers und anderen technischen Utensilien herausfinden.

Wie widerstandsfähig ist die Apple Watch Ultra??

Die Apple Watch Ultra hat ein 49-mm-Display, das aus Saphirkristallglas besteht, das für Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit ausgelegt ist. Es handelt sich um das gleiche Material wie bei anderen Abenteueruhren, z. B. der Garmin Fenix 7. Die Lünette ist aus Titan, mit einer Lippe um den Bildschirm, um diesen vor Stößen und Stürzen zu schützen.

Aber wie haltbar ist die Uhr in Wirklichkeit?? Um das herauszufinden, hat dieser YouTuber das Display der Apple Watch aus etwa einem Meter Höhe fallen lassen, es in eine Kiste mit Nägeln geworfen und mit einem Hammer zerschlagen.

apple, watch, ultra, haltbarkeit, getestet

Im Folgenden erfahren wir aus dem Video, wie es um die Haltbarkeit der Apple Watch Ultra bestellt ist:

Test 1: Sturz auf den Bildschirm

Im ersten Test wurde die Apple Watch Ultra mit der Vorderseite nach unten auf einen Betonboden fallen gelassen, und der Bildschirm blieb vollkommen unversehrt. Die Titanium-Lünette hatte ein paar Beulen und Kratzer, aber wenn man die Uhr wirklich für ein Abenteuer mitnimmt, ist das zu erwarten. So weit, so gut, vor allem, wenn man bedenkt, dass ich den Bildschirm einer Garmin zertrümmert habe, als ich sie aus einer viel geringeren Höhe an den Beckenrand fallen ließ.

Siehe auch  Wie man einen Hard Reset bei LG durchführt

Test 2: Kratzer mit Nägeln

Als Nächstes hat der YouTuber die Apple Watch Ultra in einen mit Nägeln gefüllten Plastikkarton gesteckt. Auch hier gab es nur minimale Kratzer auf dem Bildschirm und der Lünette, und nur das orangefarbene Alpine Loop Band sah nach dem Test etwas schmutziger aus. Meiner Meinung nach ist dies einer der größten Nachteile des Alpine Loop. ich trage meinen seit vier Tagen und habe etwa 30 Meilen gelaufen und gewandert, und er sieht bereits schmuddelig aus. Ich persönlich bevorzuge aus diesem Grund ein Silikonband, aber ich schweife ab.

apple, watch, ultra, haltbarkeit, getestet

Test 3: Schläge mit dem Hammer

Zum Schluss der Hammerschlagtest. Ich gebe zu, dass ich mir das zwischen den Fingern angeschaut habe, aber überraschenderweise hat die Apple Watch Ultra bemerkenswert gut abgeschnitten und einige Hammerschläge überstanden, bevor sie Anzeichen von Schäden aufwies. Der Tisch unter der Uhr zerbrach sogar noch vor dem Bildschirm. Das Display schaltete sich nach dem 12. Schlag mit dem Hammer aus, was darauf hindeutet, dass der Aufprall einen internen Schaden verursacht hat. Der Bildschirm blieb jedoch noch einige Schläge lang intakt, bevor er zerbrach.

Natürlich ist dies nicht der realistischste Test der Welt, aber er beweist, dass die Apple Watch Ultra viel robuster ist als eine gewöhnliche Smartwatch. Ich hätte nicht erwartet, dass sie so viele Hammerschläge übersteht. Ich bin auf jeden Fall beruhigt, dass sie das nächste Mal, wenn ich meine Uhr auf den Beckenrand fallen lasse, überleben könnte.

Source

Image:www.tomsguide.com

| Denial of responsibility | Contacts |RSS