Ändern der Uhrzeit auf Huawei

So stellen Sie das Datum und die Uhrzeit auf Ihrem Huawei (Honor) Smartphone ein.

Eine reine Anekdote aus der Armee:

Eine philosophische Frage: „Wie lassen sich Raum und Zeit miteinander vereinbaren??“Die Antwort ist „ganz einfach. man nimmt eine Schaufel und gräbt bis zum Mittagessen von Pfahl zu Pfahl!“.

Damit Sie sich nicht in Raum und Zeit verirren, müssen Sie sogar bei Ihrem Smartphone die korrekte Uhrzeit und das korrekte Datum eingeben, wenn Sie es einschalten.

Obwohl, wie zuvor in dem Artikel beschrieben „Wie man die Genauigkeit des Navigators auf einem Huawei-Smartphone (Ehre) zu verbessern?“Auch wenn Sie den Geolokalisierungsdienst ausgeschaltet haben, „spioniert“ Ihr Smartphone seine Position in vier Dimensionen aus, um genau zu wissen, wo es sich gerade befindet und wie spät es ist. Die Computertechnik ist schlimmer als die Pedanten, und sie erkennen Ungenauigkeiten nicht mehr an, insbesondere in der Frage der wahren Zeit. Die Zeit ist der wichtigste Parameter, den der Hauptprozessor des Smartphones ständig neu berechnet, um seinen korrekten Betrieb zu überprüfen.

Sie können sich also mit ausgeschaltetem Geolokalisierungsdienst in eine benachbarte Zeitzone begeben, und beim Überqueren der Grenze werden Sie feststellen, dass Ihr Smartphone die aktuelle Zeit neu berechnet hat und bereits die korrekte „aktuelle“ Zeit für das Gebiet anzeigt. Т.е. Ihr „allwissendes“ Smartphone weiß genau, wo Sie sind.

So ändern Sie das Datum und die Uhrzeit auf einem Android-Smartphone

Von der richtigen Einstellung des Datums und der Uhrzeit auf Ihrem Smartphone hängt buchstäblich alles ab, denn das Leben eines jeden modernen Menschen ist eng mit ihnen verbunden. Um nie zu spät zu kommen, stellen manche Menschen die Zeit 10-15 Minuten früher ein und verschaffen sich so einen gewissen Vorsprung. Alle modernen Smartphones mit Android stellen das Datum und die Uhrzeit automatisch ein. Wenn sie jedoch falsch eingestellt sind oder Sie sie ändern müssen, können Sie dies in wenigen Minuten manuell tun.

Das Datum und die Uhrzeit können auf absolut jedem Smartphone von Samsung, Sony, HTC, Huawei, Xiaomi, LG oder anderen Herstellern geändert werden. Starten Sie dazu die Anwendung „Einstellungen“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweitert“ im Abschnitt „System und Gerät“. Ganz oben befindet sich ein Abschnitt mit der Bezeichnung „Datum und Uhrzeit„, den Sie öffnen müssen, um Änderungen vorzunehmen.

Siehe auch  So ändern Sie die Skala auf Ihrem Computer

Je nach Firmware und Android-Version kann dieser Abschnitt unterschiedliche Schalter haben. Um Uhrzeit und Datum manuell einzustellen, deaktivieren Sie „Datum und Netzwerkzeit“ und stellen Sie das gewünschte Datum und die Uhrzeit wie folgt ein. Hier können Sie auch das 24-Stunden-Zeitformat aktivieren sowie die automatische Verwendung von Zeitzonen, die anhand des Standorts des Smartphones über GPS ermittelt werden.

Beachten Sie, dass der Pfad zum Abschnitt „Datum und Uhrzeit“ auf allen Android-Mobilgeräten unterschiedlich sein kann. Der einfachste Weg, diesen Abschnitt zu finden, ist, in der App „Einstellungen“ in der oberen Suche seinen Namen einzugeben.

Problem mit der automatischen Zeiteinstellung

Nachdem wir uns angesehen haben, wie man die Uhrzeit auf Huawei- und Honor-Handys einstellt, sollten wir ein häufiges Problem im Zusammenhang mit der automatischen Erkennung der Zeitzone beachten. Android, auf dem alle Geräte des chinesischen Herstellers Huawei laufen, bezieht Informationen über die aktuelle Zeit von Mobilfunkmasten.

Das System erkennt diesen Wert möglicherweise nicht immer richtig. Die NTP-Technologie, mit der die interne Uhr eines Smartphones synchronisiert werden kann, zeigt die genauesten Werte an. Dieses Netzwerkprotokoll funktioniert jedoch nicht unter Android, es sei denn, es sind ROOT-Rechte darauf gesetzt.

Das heißt, der betreffende Auto-Tuning-Indikator ist vollständig von den Mobilfunkmasten abhängig. Und wenn der Betreiber Probleme hat, kann die Uhrzeit am Telefon falsch sein. Das ist das Hauptproblem bei dieser Einstellung. Daher ist es besser, die Parameter manuell einzustellen, ohne sich auf das System zu verlassen.

Einstellen von Benachrichtigungen auf der Huawei Watch GT

Die Uhr vibriert automatisch bei eingehenden Anrufen und zeigt verfügbare Anruferinformationen an. Wenn Sie irgendwann keine Anrufe mehr erhalten möchten, schalten Sie den Modus „Nicht stören“ ein. Wischen Sie dazu auf dem Startbildschirm nach unten und wählen Sie die gleichnamige Funktion mit dem Mondsichelsymbol aus. Um Benachrichtigungen von den Apps Ihres Telefons zu erhalten, öffnen Sie die Huawei Health-App, wählen Sie „Ich“ / „Meine Geräte“ / „Benachrichtigungen“ und aktivieren Sie Benachrichtigungen für die gewünschten Apps. Da die Uhr nur einen kleinen Speicher hat, werden nur die letzten zehn Benachrichtigungen gespeichert. In diesem Abschnitt können Sie auch Benachrichtigungen in der Benachrichtigungsleiste, Benachrichtigungen über das Erreichen von Zielen und einige andere einrichten. Wenn der „Bitte nicht stören“-Modus aktiviert ist, werden Benachrichtigungen angezeigt, aber Sie müssen nach rechts wischen, um sie selbst zu sehen.

Sie können mehrere normale Alarme und einen intelligenten Alarm einstellen. Letzteres stützt sich auf Ihre Schlafanalyse und weckt Sie in der Tiefschlafphase. Dies ist die günstigste Phase zum Aufwachen, in der Sie sich am wachsten fühlen. Um diese Funktion in der Huawei Health-App zu aktivieren, klicken Sie auf das Uhrensymbol in der oberen Ecke der Hauptregisterkarte und wählen Sie die Zeile „Wecker“. Stellen Sie darin den intelligenten Wecker ein, indem Sie eine Weckzeit und einen Schlummerzyklus auswählen, und wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, tippen Sie auf das Häkchen in der oberen Ecke. Wischen Sie auf dem App-Bildschirm nach unten, um zu überprüfen, ob die Smartwatch und der Wecker synchronisiert sind. Um den Wecker von Ihrer Uhr aus zu stellen, tippen Sie auf die obere Taste und wählen Sie „Wecker“ aus der Liste.Anstelle von Weckern, die wir oft zur gleichen Uhrzeit und am gleichen Wochentag einstellen, können Sie auf Ihrer Uhr Alarme einstellen. Dies sind Erinnerungen, die zu einer bestimmten Zeit ertönen und Sie an ein bevorstehendes Ereignis erinnern. Um sie auf Ihrer Uhr einzustellen, gehen Sie zu „Alarme“ (siehe „Alarme“). oben), tippen Sie auf. Fügen Sie einen Alarm hinzu und passen Sie die Einstellungen nach Bedarf an. Wenn Sie etwas übersehen haben, tippen Sie auf den Alarm, den Sie erstellt haben, und ändern Sie seine Einstellungen. In Huawei Health werden die Alarme unter Alarme. Wählen Sie die Zeile „Signale“, stellen Sie den Namen, die Zeit und die Wiederholungen ein und klicken Sie auf das Häkchen in der oberen Ecke. Wischen Sie auf dem Bildschirm nach unten, um sicherzustellen, dass der Wecker mit der Uhr synchronisiert ist.

Siehe auch  Wie Sie Viren vollständig von Ihrem Computer entfernen

So stellen Sie die Uhrzeit auf Ihrem Honor-Smartphone ein oder ändern sie?

Normalerweise stellen wir die Uhrzeit auf unserem Smartphone ein, wenn wir es nach dem Kauf zum ersten Mal einschalten: So wird das Gerät zunächst eingerichtet. Aber was tun, wenn Sie die Uhrzeit auf Ihrem Smartphone jetzt ändern müssen?? Dies ist einfach über die Einstellungen zu erreichen. In diesem Artikel ist ein Beispiel für Honor Telefon.

Suchen Sie das Symbol „Einstellungen“ auf Ihrem Desktop und klicken Sie es an.

Einfacher geht es, wenn Sie in der Suchzeile den Schlüssel „Zeit“ (ohne Anführungszeichen) eingeben und den gewünschten Menüpunkt auswählen.

Die Standardeinstellung ist automatische Zeiteinstellung (Synchronisierung mit dem Netzwerk). Um die Zeit manuell einstellen zu können, müssen Sie diese Option deaktivieren.

Die Zeilen „Datum“ und „Uhrzeit“ erscheinen. Da wir die Uhr stellen müssen, wählen Sie die zweite Option.

Hier können Sie auch die Zeitzone ändern.

Wenn Sie die Zeit mit dem Internet synchronisieren müssen, schalten Sie die Option „Autoset“ wieder ein.

ändern, uhrzeit, huawei

Deaktivieren der Benachrichtigung „Netzwerkzeit wird nicht aktualisiert“ auf Huawei und Honor

Wie entfernt man „Network time is not updated“ auf Huawei und Honor. eine Frage von Interesse für viele Besitzer von Smartphones mit dem Android-Betriebssystem. Bevor Sie nach Möglichkeiten zur Deaktivierung des Alarms suchen, müssen Sie zunächst verstehen, warum er auftritt? In diesem Artikel werden wir uns ansehen, was die angezeigte Benachrichtigung bedeutet, welche Prozesse auf Ihrem Gerät dazu beitragen und wie man sie ausschaltet.

So verschieben Sie die Uhrzeit auf dem Honor-Sperrbildschirm?

Huawei- und Honor-Smartphones sind recht beliebt. Tatsächlich werden diese Telefone vom selben Unternehmen hergestellt, nur unter verschiedenen Marken, und sie sind für unterschiedliche Marktsegmente konzipiert. Smartphones des chinesischen Herstellers verwenden ein eigenes Gehäuse. Es hat eine elegante Benutzeroberfläche und bietet folgende Funktionen. Eines der Merkmale der Shell sind die schönen und einzigartigen Datums- und Zeit-Widgets.

Siehe auch  So setzen Sie Ihre PIN unter Android zurück

Viele Benutzer haben eine Frage: „Wie kann ich die Uhrzeit auf dem Sperrbildschirm einstellen und sie an eine andere Stelle verschieben?? Es ist wichtig zu wissen, dass das Gehäuse dieser Smartphones es nicht zulässt, Widgets in diesem Bereich zu verschieben. Sie können nur den Stil und die Platzierung der Elemente verwenden, die vom Entwickler festgelegt wurden.

Es gibt keine Möglichkeit, die Position der Widgets zu ändern? Die einzige Möglichkeit ist, einen anderen Stil für den Sperrbildschirm festzulegen. Erforderlich:

  • Zu den Einstellungen gehen.
  • Navigieren Sie im Menü zu „Sicherheit & Datenschutz“.
  • Klicken Sie auf den Abschnitt „Bildschirm sperren und Passwörter“.
  • Gehen Sie zu „Stil des Sperrbildschirms.
  • Dieser Abschnitt bietet mehrere Optionen zur weiteren Auswahl. Klicken Sie auf einen der Stile und dann auf „Anwenden“.
  • Ihr Smartphone hat jetzt einen anderen Sperrbildschirm mit einem anderen Design und einer anderen Platzierung der Uhr. Sie können jedoch jederzeit zur vorherigen Option zurückkehren, indem Sie das oben beschriebene Schema verwenden.

Es gibt eine App „Themen“ auf dem Desktop. Dort finden Sie zusätzliche Optionen für das Aussehen und die Bedienung des Sperrbildschirms. Für die Smartphones des chinesischen Herstellers gibt es viele verschiedene Themes für jeden Geschmack.

Ändern einer Schriftart mit Root-Rechten

Es gibt eine Reihe anderer Anwendungen, mit denen Sie Ihre Schriftart ändern können, aber Sie benötigen Root-Rechte, um sie zu nutzen. Diese Methode wird nur für fortgeschrittene Benutzer empfohlen, da Sie sonst Ihr Gerät in einen „Ziegelstein“ verwandeln können.

Sie können dies über die Einstellungen tun, die zur Themenverzeichnis-App weiterleiten, oder direkt über die Themen-App. Es gibt keinen technischen Unterschied zwischen den Methoden, es ist nur eine Frage der individuellen Bequemlichkeit.

So zeigen Sie Datum und Uhrzeit auf dem Huawei P40 Lite per App an?

Im Playstore gibt es eine App, mit der du das Datum und die Uhrzeit auf deinem Huawei P40 Lite anzeigen kannst. Wir empfehlen die App Datum und Uhrzeit, die einfach zu bedienen ist.

Sie können auch ein Uhren-Widget installieren, mit dem Sie die Datums- und Zeitanzeige in Ihrer Wohnung anpassen können. Lesen Sie unseren Artikel, um zu erfahren, wie Sie das Uhr-Widget auf Ihrem Huawei P40 Lite installieren und einstellen. Mit dem Uhren-Widget können Sie eine analoge oder digitale Uhr auswählen, die Farben anpassen und eine Dualuhr anzeigen. Wenn Sie andere Informationen über Ihr Huawei P40 Lite benötigen, laden wir Sie ein, die Tutorials in der Kategorie zu lesen: Huawei P40 Lite.

| Denial of responsibility | Contacts |RSS